Facharztpraxis für Kardiologie und Innere Medizin

Leistungen

 

Als etablierte kardiologische Facharztpraxis in Schwäbisch Hall bieten wir Ihnen ein breites, und falls erforderlich, sehr spezialisiertes Leistungsspektrum an.

 

Hier finden Sie einen Auszug unserer  kardiologischen Leistungen.

Weitere Informationen erhalten Sie gerne telefonisch und persönlich in unserer Praxis.

Basis Kardiologie

EKG

Elektrokardiogramm/ Ruhe- und Belastungs- EKG

Mit diesen Standarduntersuchungen können wir bereits viele Informationen über Ihr Herz gewinnen. Sie sind sehr nützlich zur oberflächlichen Beurteilung sowie zur Einschätzung Ihrer Leistungsfähigkeit während einer körperlichen Belastung.

 

Langzeit - EKG und Langzeit - Blutdruckmessung

Für die Diagnose von Herzrhythmusstörungen und der Blutdrucküberwachung. ist es manchmal erforderlich, Ihr EKG und Ihren Blutdruck über mindestens 24 Stunden regelmäßig zu beobachten und aufzuzeichnen. Die Messwerte der  Untersuchungsergebnisse werden im Computer eingelesen und gespeichert.

 

Echokardiographie: Ultraschalluntersuchung des Herzens

Mit der Ultraschalluntersuchung des Herzens kann das Herz „sichtbar“ gemacht werden. Dadurch sind genaue Aussagen über die Struktur und Funktion sowohl des Herzmuskels, der Herzklappen und anderen wichtigen Bestandteilen des Herzens möglich.

 

Duplexsonographie der hirnversorgenden und der peripheren Gefäße:

Ultraschalluntersuchung der Kopf- u. Hirngefäße

Mit der Ultraschalluntersuchung der Gefäße können krankhafte Veränderungen im Bereich der arteriellen und venösen Kopf-, Hals- und Beingefäße frühzeitig erkannt und im Verlauf kontrolliert werden.

 

Laboruntersuchungen

Prinzipiell können Laboruntersuchungen jeglicher Art durchgeführt werden. Für Herzpatienten ist die Überwachung der Blutfett- und der Blutzuckerwerte besonders wichtig.

 

Lungenfunktionsprüfung

Mit Hilfe einer Lungenfunktionsprüfung kann unkompliziert und schmerzfrei eine vorliegende Lungenfunktionsstörung diagnostiziert werden.

 

Invasive Kardiologie

Stressechokardiographie

Die Stressechokardiographie ist eine Kombination aus einem Belastungs - EKG und einer Ultraschalluntersuchung des Herzens. Sie erlaubt eine sehr differenzierte Aussage über mögliche Durchblutungsstörungen des Herzens in Ruhe und/ oder bei körperlicher Belastung.

 

Ergospirometrie

Eine weitere Belastungsuntersuchung, bei der über eine Atemgasmessung  sowohl Krankheiten diagnostiziert werden können, aber auch eine Leistungsdiagnostik für Sportler durchgeführt werden kann.

 

Transoesophageale Echokardiographie

„Schluckecho“ oder Ultraschall des Herzens durch die Speiseröhre.

Da die Speiseröhre anatomisch direkt hinter dem Herzen verläuft, kann das Herz über einen eingeführten Schallkopf (ähnlich der Magenspiegelung) um ein Vielfaches genauer und differenzierter betrachtet werden. Bei schwierigen Fragestellungen können dadurch oft wichtige ergänzende Informationen gewonnen werden.

 

Schrittmacherkontrolle / ICD-Kontrolle

Mit einem zu Ihrem Schrittmacher passenden Abfragegerät kann der Schrittmacher auf seine Funktionstüchtigkeit überprüft und, falls erforderlich, umprogrammiert werden.

 

Spezielle Kardiologie

Links- und Rechtsherzkatheteruntersuchung

Der Herzkatheter stellt die genaueste Methode dar, um eine Verengung der Herzkranzadern  (koronare Herzerkrankung) nachzuweisen. Darüber hinaus können sehr detaillierte Informationen über die Funktion der linken Herzkammer sowie der Herzklappen und der Hauptschlagader (Aorta) gewonnen werden. In sehr speziellen Fällen kann eine Untersuchung des rechten Herzens und des sogenannten „kleinen Kreislaufs“ hilfreich sein. Beide Untersuchungen werden im Herzkatheterlabor des Diakonie-Krankenhaus durchgeführt.

 

Implantation Herzschrittmacher und Defibrillatoren

Diverse Herzerkrankungen erfordern die Implantation eines Herzschrittmachers bzw. eines internen Defibrillators. Die Implantation dieser Aggregate wird in Zusammenarbeit mit dem Diakonie-Krankenhaus durchgeführt.

Film "Herzkatheteruntersuchung" / ©Eisenberg Film GmbH

Telefon Kardiologische Praxis:  0791 - 93 741 600

Notfalldienst*: 0180  116 117

*ärztlicher Bereitschaftsdienst für Notfälle an Wochentagen, Wochenenden und Feiertagen.

Praxis für Kardiologie und Innere Medizin

Telefon 0791 937 41 600
Telefax 0791 937 41 649

E-Mail

+ IMPRESSUM

+ DATENSCHUTZ